Impuls Festival Graz

 

 

Von 10.-21.2. finden an verschiedensten Orten in Graz – von Galerien, kleinen Kunstinstitutionen und dem medien kunst labor esc, der Kunstuniversität Graz, dem Großen Minoritensaal bis hin zur Helmut List Halle – täglich Konzerte, Präsentationen, Vorträge, Diskussionen und weitere Musikvermittlungsprogramme statt; teils bei freiem Eintritt, teils in unorthodoxen Formaten, die, wie etwa die impuls MinutenKonzerte (18.2.) oder Day on Campus and in the City (19.2.), ganztägig das Kennenlernen zeitgenössischer Musik abseits der traditionellen Konzertbühnen ermöglicht und mit diversem, vielgestaltigem Programm auch zu einem ersten Erkunden der Musik der Gegenwart einladen.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der neugestalteten Homepage von www.openmusic.at sowie unter www.impuls.cc/de/festival-2017.html.

(C) Ute Pinter